PFLEGE - Ein Beruf mit Perspektiven

Pflegeschulen im Ausbildungsverbund Forchheim

Die theoretische Ausbildung zu den unterschiedlichen Pflegeberufen findet an einer unserer drei Berufsfachschulen für Pflege statt. Im Folgenden erhalten Sie die Kontaktdaten zu den einzelnen Schulen, um über die Website bzw. per Mail oder telefonisch weitere Informationen zu erhalten oder sich direkt zu bewerben.

Berufsfachschule für Pflege Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz gGmbH

Berufsfachschule für Pflege
Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz gGmbH

Krankenhausstraße 10
91301 Forchheim

    auf Karte anzeigen

Telefon: 0 91 91 - 610 340
Telefax: 0 91 91 - 610 962
E-Mail: schule@klinikum-forchheim.de
Website: www.klinikumforchheim.de


Ausbildungsbereiche

Sozialpfleger*in
Pflegefachfrau / mann

Ansprechpartner

Ansprechpartner*in

Andreas Schneider MBA, RbP
Vorstand Ausbildungsverbund Pflege des Landkreises Forchheim und Umgebung,
Schulleiter der Berufsfachschule für Pflege am Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz gGmbH,
Lehrbeauftragter der Ev. Hochschule Nürnberg,
Fachkrankenpfleger für Anästhesie- und Intensivpflege

 

Telefon: 0 91 91 - 610 340
E-Mail: schule@klinikum-forchheim.de

Informationen zur Schule

Mit uns können Sie das breite Spektrum der Pflege mit Fachkompetenz, Stolz und Einfühlungsvermögen erlernen und einen europaweit anerkannten Bildungsabschluss erlangen. In der Berufsfachschule für Pflege am Klinikum Forchheim sind Grips, Hand und Herz gefragt, denn Ihre kognitiven Fähigkeiten -  schnelle Beobachtungsgabe, Konzentration, Planung und das Anwenden von Wissen – werden gebraucht. Lernen Sie die richtigen Handgriffe, unterstützen Sie Menschen bei der Genesung und Sie können Leben retten. Während der dreijährigen Ausbildung können Sie herauszufinden, was zu Ihnen passt. Bei uns werden Ihre Stärken und Ideen respektiert und sind willkommen. In kleinen Klassen mit rund 20 Teilnehmern kennen Sie Ihre Ansprechpartner. Sie haben einen direkten Draht zu Lehrern und Ausbildern. Die Pflege war und ist ein hochanspruchsvoller Beruf, denn es ist die verlässliche Pflegekraft, die den Patienten durch dessen gesamten Krankenhausaufenthalt begleitet.

Die Ausbildung besteht einerseits aus dem Unterricht mit Lerneinheiten zu Gesundheits- und Krankenpflege und berufsbezogenen Grundlagen, z. B. aus den Bereichen Medizin, Recht und Psychologie, andererseits aus den praktischen Einsätzen auf den verschiedenen Stationen im Klinikum Forchheim und Ebermannstadt (Innere Medizin, Gynäkologie und Geburtshilfe, Intensivstation, u. a.), in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie im Klinikum Bamberg sowie in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen.

Wir bieten Ihnen:

  • Start der dreijährigen Ausbildung am Klinikum Forchheim: Jährlich am 01. September
  • Das angenehme Arbeitsklima für Ihre Ideen
  • Unser Know-how für Ihren erfolgreichen Ausbildungsabschluss
  • Die digitale Wissensplattform CNE
  • Starke Partner im Ausbildungsverbund Pflege des Landkreises Forchheim
  • Alle tariflichen Leistungen nach TVöD-K
  • Die beeindruckende Lebensqualität unserer Region

Ansprechpartner*in

Ansprechpartner*in

Andreas Schneider MBA, RbP
Vorstand Ausbildungsverbund Pflege des Landkreises Forchheim und Umgebung,
Schulleiter der Berufsfachschule für Pflege am Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz gGmbH,
Lehrbeauftragter der Ev. Hochschule Nürnberg,
Fachkrankenpfleger für Anästhesie- und Intensivpflege

 

Telefon: 0 91 91 - 610 340
E-Mail: schule@klinikum-forchheim.de

Berufsfachschule für Pflege St. Nikolaus der Arche Teach and Work International gGmbH

Berufsfachschule für Pflege St. Nikolaus
der Arche Teach and Work International gGmbH

Bahnhofstraße 55
91330 Eggolsheim

    auf Karte anzeigen

Telefon: 0 95 45 - 212 492 0
Telefax: 0 95 45 - 212 498 0
E-Mail: info@bfs.arche-twi.com
Website: www.arche-twi.com


Ausbildungsbereiche

Sozialpfleger*in
Pflegefachfrau / mann
Pflegefachhelfer*in

Ansprechpartnerin

Ansprechpartner*in

Julia Dreßel
Schulleitung, Lebensgestaltung, Lebenszeit- u. Lebensraumgestaltung, Altenpflege und Altenkrankenpflege Theorie + Praxis, Betreuung der praktischen Ausbildung, Prüferin Abschlussprüfungen

Telefon: 09545 /212 49-20
E-Mail: dressel.j@bfs.drw.schule 

Informationen zur Schule

Die Berufsfachschule für Pflege St. Nikolaus der Arche Teach and Work International gGmbH in Eggolsheim ist eine staatlich anerkannte Berufsfachschule mit erfahrenen Lehrkräften und modern ausgestatteten Unterrichtsräumen. Wir vermitteln das Know-how für den Beruf der Pflegefachfrau/des Pflegefachmanns und legen dabei viel Wert auf persönliche Betreuung und ein gutes Schulklima. Profitieren Sie von unserer hervorragenden technischen Ausstattung und nutzen Sie die Vorteile eines digitalisierten Unterrichts. Unsere Schule ist international vernetzt und hat Kooperationen mit Universitäten, Bildungsinstituten und Schulen in Argentinien, Russland, China und Senegal. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind wir gut zu erreichen, da das Schulgebäude direkt an der S-Bahn Haltestelle liegt.

Ansprechpartner*in

Ansprechpartner*in

Julia Dreßel
Schulleitung, Lebensgestaltung, Lebenszeit- u. Lebensraumgestaltung, Altenpflege und Altenkrankenpflege Theorie + Praxis, Betreuung der praktischen Ausbildung, Prüferin Abschlussprüfungen

Telefon: 09545 /212 49-20
E-Mail: dressel.j@bfs.drw.schule 

Berufsfachschule für Pflege der bfz gGmbH

Berufsfachschule für Pflege der bfz gGmbH

Konrad-Ott-Straße 2
91301 Forchheim

    auf Karte anzeigen

Telefon: 0 91 91 - 320 512
E-Mail: schulsekretariat-fo@bfz.de
Website: www.pflegeschule-forchheim.bfz.de


Ausbildungsbereiche

Sozialpfleger*in
Pflegefachfrau / mann
Pflegefachhelfer*in
Sozialpfleger*in

Ansprechpartnerinen

Ansprechpartner*in

Anne Köthke
Schulleiterin BFS für Pflege der bfz gGmbH
Staatl. exam. Krankenschwester
Dipl. Pflegewirtin (FH)
Lehrerin für Pflegeberufe

Telefon: 09191 - 320 512
E-Mail: anne.koethke@bfz.de

Ansprechpartner*in

Sibylle Kühnel
Schulleiterin BFS für Altenpflegehilfe der bfz gGmbH
Staatl. exam. Krankenschwester
Pflegedienstleitung nach § 71 SGB XI
Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK)
Lernortkooperation, Lehrerin für Pflegeberufe
Wundmanagerin (ICW)

Telefon: 09191 - 320 512
E-Mail: sibylle.kuehnel@bfz.de

Informationen zur Schule

Immer nah an der Praxis - unsere Berufsfachschule für Pflege vermittelt eine theoretisch wie praktisch umfassende Ausbildung in allen Bereichen der professionellen Pflege. Zusammen mit unseren Kooperationspartnern garantiert die duale Ausbildung eine realitätsnahe und anspruchsvolle Berufsausbildung.
Unsere Fachlehrer*innen und die Fachkräfte der Einrichtungen begleiten und unterstützen Ihre praktische Ausbildung. Mit einem Abschluss an unserer Schule sind Sie auf einem eigenverantwortlichen Einsatz in der breit gefächerten Pflegelandschaft bestens vorbereitet.

Unser Träger, die bfz gGmbH, ist eines der größten und erfolgreichsten Dienstleistungsunternehmen in den Feldern „Bildung“, „Beratung“, „personale und soziale Dienstleistungen“ in Deutschland. In insgesamt 56 Schulen an 20 Standorten bilden wir Sie zu qualifizierten Fachkräften für die Anforderungen in Therapie und Pflege, sowie im gewerblich-technischen Bereich aus.

Ansprechpartner*in

Ansprechpartner*in

Anne Köthke
Schulleiterin BFS für Pflege der bfz gGmbH
Staatl. exam. Krankenschwester
Dipl. Pflegewirtin (FH)
Lehrerin für Pflegeberufe

Telefon: 09191 - 320 512
E-Mail: anne.koethke@bfz.de

Ansprechpartner*in

Sibylle Kühnel
Schulleiterin BFS für Altenpflegehilfe der bfz gGmbH
Staatl. exam. Krankenschwester
Pflegedienstleitung nach § 71 SGB XI
Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK)
Lernortkooperation, Lehrerin für Pflegeberufe
Wundmanagerin (ICW)

Telefon: 09191 - 320 512
E-Mail: sibylle.kuehnel@bfz.de

Standorte Schulen

Top