PFLEGE - Ein Beruf mit Perspektiven

Ihr Weg in die Ausbildung

Sie sind als Pflegefachkraft in unserer Gesellschaft hoch relevant, weil Sie einen gesellschaftspolitischen Auftrag erfüllen und einen wesentlichen Beitrag im Rahmen der staatlichen Daseinsfürsorge für alle Menschen erbringen. Als gut ausgebildete Pflegefachkraft können Sie sich Ihren Arbeitgeber und das gewünschte Tätigkeitsfeld auswählen. Sie brauchen sich bei konstanter Neugier und Wissensaktualisierung um Ihre berufliche Zukunft nicht zu sorgen.

Ihre Vorteile mit der generalistischen Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann

  • Sie haben eine dreijährige, europaweit anerkannte Ausbildung.
  • Sie schließen Ihre Ausbildung mit einem Staatsexamen ab und tragen danach die geschützte Berufsbezeichnung.
  • Sie haben schon während der Ausbildung ein sehr gutes monatliches Einkommen, z.B. im Tarifvertrag des Öffentlichen Dienstes (TVöD-K) zwischen 1.150 € und rund 1.350 € brutto zzgl. Schichtzulagen.
  • Sie lernen ein besonders breites Spektrum pflegerischer Aufgaben- und Verantwortungsbereiche intensiv kennen, z.B. im Krankenhaus, in der stationären Pflege, in der ambulanten Pflege oder in der Kinderkrankenpflege.
  • Ihre Fähigkeiten zum Verstehen und Lösen komplexer Pflegesituationen wird besonders gefördert und gefordert.
  • Sie dürfen die im bundesweiten Pflegeberufegesetz definierten Vorbehaltsaufgaben umsetzen.
  • Sie brauchen sich nicht schon zu Beginn der Ausbildung auf einen beruflichen Schwerpunkt festzulegen, denn Sie lernen in den Bereichen Kinderkrankenpflege, Krankenpflege und Altenpflege über drei Jahre.
  • Ihnen stehen nach der Ausbildung besonders gute Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten offen, z.B. berufsbegleitende Studiengänge oder zweijährige Weiterbildungen.

Unser Ausbildungsangebot im Pflegeverbund Forchheim

Wir bieten Ihnen zusätzlich zur generalisierten Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann auch die Ausbildung zur Pflegehelferin bzw. Pflegehelfer sowie zur Sozialpflegerin bzw. Sozialpfleger an. Im folgenden können Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungsrichtungen informieren und auswählen, welche für Sie die richtige darstellt.

Wie immer gilt: Falls Sie noch Fragen haben, stehen wir gerne zur Verfügung. Wir möchten Sie auf Ihrem Weg in die Pflegeausbildung begleiten und umfassend informieren. So können Sie vorab bereits ziemlich gut abschätzen, ob die Wahl einer Ausbildung zu einem Pflegeberuf für Sie die richtige Entscheidung ist.

Kompliziert kann jeder.
WIR MACHEN IHNEN DEN WEG IN UNSERE AUSBILDUNGSGÄNGE LEICHT UND SICHER!

Informationen oder haben Sie Fragen? Sie benötigen noch Informationen oder haben Fragen?

Sie möchten sich erst einmal grundsätzlich über Ihre Möglichkeiten, die Angebote im Ausbildungsverbund oder die Berufsbilder informieren? Sie wollen noch keine vollständige Bewerbung in einem bestimmten Betrieb abgeben und sind eher offen für verschiedene Pflegebereiche bzw. Mitgliedsunternehmen?

Dann schreiben Sie eine kurze E-Mail an unsere Ausbildungsberatung oder verwenden Sie unser Anfrageformular. Geben Sie bitte Ihren Namen und Ihre Telefonnummer an. Wir melden uns umgehend bei Ihnen, um Ihre Fragen unkompliziert zu besprechen und zu klären.


Informationen oder haben Sie Fragen? Entscheidung gefallen?
Sie möchten sich jetzt bewerben?

Sie wissen schon, bei welchem Mitgliedsunternehmen Sie sich für einen Ausbildungsplatz bewerben möchten oder in welcher der drei Berufsfachschulen Sie unbedingt dabei sein wollen? Auch zum Berufsbild und Ausbildungsverlauf ist Ihnen das Wesentliche schon klar?

Dann melden Sie sich einfach direkt bei dem entsprechende Unternehmen bzw. in der Berufsfachschule Ihrer Wahl. Alle Kontaktdaten finden Sie hier:

Top